1. Mannschaft des VFS Rödermark gewinnt erneut den Bezirksmeistertitel DMS

Eine Woche nach den Frauen sind die Männer des VFS Rödermark in den Wettkampfbetrieb des Jahres 2020 eingestiegen.Am zweiten Februarwochenende trat am Samstag zuerst die erste Mannschaft mit den Schwimmern Paul Behnsch, Henrik Groß, Rubén Hefter, Sven Karau, Finn Majka, Elias Rausch, Nicolas Sprunck, Cem Taskin und Tim Völger in Rüsselsheim gegen 4 andere Mannschaften aus dem Bezirk Süd an.

Weiterlesen

DMS Oberliga Hessen 2020: VFS Mädchen verpassen trotz guter Leistung den Klassenerhalt

Am 1. Februar 2020 wurde in Frankfurt Höchst der Titel des Deutschen Mannschaftswettbewerbs (DMS) in der Oberliga Hessen ausgeschwommen. 2019 war die VFS-Mannschaft aus der Landesliga aufgestiegen.

Trotz des Weggangs einiger älterer Schwimmerinnen, allen voraus die stärkste Schwimmerin Anna Sprunck, hatten die Rödermarker bis zuletzt auf den Klassenerhalt gehofft. Das gelang leider nicht, obwohl die junge Mannschaft in diesem Jahr mit 11341 Punkten nur 500 Punkte weniger erreichte als das Aufstiegsteam 2019. Diesem Team gehört auf jeden Fall die Zukunft. In diesem Jahr war die Konkurrenz einfach noch zu stark.

Weiterlesen

VFS startet zum 4. Lauf der Winterserie in Rodgau

Schlammpassagen, tiefe Pfützen, heftiger Regen und Gegenwind prägten den letzten Lauf der 40. Rodgauer Winterlaufserie am 01.02.2020.  Die erschwerenden Umstände konnten aber drei Sportler des VFS Rödermark nicht davon abhalten, die 10 km Runde anzutreten. Nach der Aufwärmphase ging es mit über 300 weiteren Läufern an den Start. Heiko Grosch schaffte die Runde in neuer Bestzeit von 40:14,75 Minuten und erreichte damit den respektablen Platz 6 in der Gesamtwertung 3 aus 4 Läufen in seiner Altersklasse. Sirko Ogriseck erreichte das Ziel in 48:13,84 Minuten. Gegenüber dem letzten Lauf konnte Hüseyin Taskin seine Zeit weiter verbessern und überquerte die Ziellinie nach 56:01,60 Minuten.

Flughafenbesuch für junge Schwimmer/-innen ein Erlebnis

Ein Besuch des Frankfurter Flughafens ist immer wieder ein Erlebnis! Das fanden auch 33 junge Schwimmerinnen und Schwimmer und einige begleitende Eltern und Betreuer/-innen des VFS Rödermark e. V., die auf Einladung des VFS am 30. Januar einen Ausflug auf das Rollfeld wagten. Bei einer aufregenden Fahrt kreuz und quer über das Vorfeld konnte die Gruppe Starts und Landungen aus nächster Nähe verfolgen. Eine fachkundige Führung erläuterte alles, was es zu sehen gab, und lieferte zudem viele Informationen zum Flughafen und den Fluggesellschaften, zur „Kindergartenflotte“ der Lufthansa, zur Ausstattung der verschiedenen Flugzeuge und vieles mehr. Beeindruckt waren die jungen Schwimmerinnen und Schwimmer vor allem von den vielen Flugzeugen, die sie aus nächster Nähe bestaunten – einige kreuzten die Besucherroute nur wenige Meter über oder neben dem Bus.

NBS-Mädchen Zweite bei „Jugend trainiert für Olympia“ im Schwimmen

Am 27. Januar startete die Oswald-von-Nell-Breuning-Schule (NBS) beim Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“. Beim Regionalentscheid Schwimmen in Frankfurt war die NBS mit einer Mädchenmannschaft in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2005 – 2008) am Start. Mädchen aus Rödermark gehörten den Jahrgänge 2006 – 2008 an und stellten damit eine sehr junge Mannschaft. Sie machten ihrer Schule alle Ehre. Zwar mussten sie sich der Carl-von-Weinberg-Schule aus Frankfurt geschlagen geben, zeigten aber großartige Leistungen mit vielen Bestzeiten.

Weiterlesen

Elisabeth Schwarzkopf siegt in Gau-Algesheim

Elisabeth Schwarzkopf startete die Masters-Saison am 18. Und 19. Januar in Gau-Algesheim bei 31. Internationalen Masters. In einer starken Konkurrenz setzte sie sich in neuer persönlicher Bestzeit von 4:00,70 Min. über 200m Brust in der Altersklasse 50 durch und holte den ersten Sieg des neuen Jahres für den VFS Rödermark. Über 200m Freistil gelang ihr dann nochmals der Sprung in die Medaillenränge. Hier gewann sie Bronze. Im Bild: Schwarzkopf (r.) mit Trainerin Alexandra Buchner.

VFS-Neujahrsempfang und Sportlerehrung: Elias Rausch neuer Vereinsmeister

Am 20. Januar veranstaltete der VFS seinen Neujahrsempfang mit ca. 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der Kulturhalle. In diesem Rahmen ehrte Bürgermeister Jörg Rotter im Beisein von 1. Stadträtin Andrea Schülner die VFS-Sportlerinnen und -Sportler. Er zeichnete 65 Schwimmerinnen und Schwimmer für ihre Siege bei Kreis- und Bezirks-, bei Hessischen und bei Süddeutschen und Deutschen Meisterschaften aus. Für besondere Leistungen -  Hessischen Meistertitel oder 1. Platz bei Süddeutschen Meisterschaften oder Medaillen bei Deutschen Meisterschaften - erhielten Ute Kröll, Konstantin Schuster, Antonia Schwarz und Elias Zilling eine besondere Auszeichnung der Stadt Rödermark.  

Weiterlesen

VFS-Breitensportler trainieren an Land

Ferienzeit ist trainingslose Zeit bei den VFS-Breitensportlern/-innen, da das Badehaus nicht verfügbar ist für den Vereinssport. Einige Kinder und Jugendliche, die trotz Ferien daheim geblieben waren, und Trainerin Janine Wohlrab machten am 12.Januar aus dieser „Wassernot“ eine Tugend. Sie besuchten gemeinsam den Indoorspielplatz „Die Spielburg“ in Dietzenbach. Toben auf den Spielflächen oder Auspowern auf den Trampolinen war statt „Bahnen zählen“ im Schwimmtraining angesagt. Ein Spaß für alle Teilnehmer!

© VFS Rödermark e.V.