Hoffnung für Aufnahme des Schwimmtrainings

14. März 2021 

Aufgrund der derzeitigen Verordnungen ist es möglich, wieder ein Training anzubieten. Gemeinsam mit den anderen Schwimmsportvereinen in Rödermark gibt es am 19.03.2021 einen ersten Abstimmungstermin mit der Stadt Rödermark zur eventuellen Öffnung des Schwimmbades.

Hygieneregeln weiterhin einhalten

18. Oktober 2020 

Der Vorstand möchte noch einmal an die Einhaltung der bekannten Hygieneregeln erinnern. Damit unser Bad möglichst nicht der Ort für die Übertragung dieser Krankheit wird, gibt es ein Hygienekonzept, welches allen bekannt ist und immer noch Gültigkeit hat sowie aktuell noch einmal angepasst wurde. Die wichtigsten Punkte sind hier noch einmal aufgeführt, die für alle Trainingsstätten gelten.

Personen, die sich in einem internationalen Risikogebiet oder besonders betroffenem Gebiet entsprechend der jeweils aktuellen Festlegung durch das Robert Koch-Institut (RKI) aufgehalten haben, dürfen für einen Zeitraum von 14 Tagen seit Rückkehr aus dem Risikogebiet oder dem besonders betroffenen Gebiet das Badehaus...

„60 Kilometer in 6 Wochen“ - Sommerferienaktion des VFS Rödermark mit vielen Kilometern

21. September 2020 

Die Herbstferien stehen zwar schon wieder vor der Tür, aber aufgrund der Corona-Situation hat die Produktion der neuen VFS-Medaillen leider fast 3 Monate gedauert. Daher kommt jetzt erst die Auswertung unserer Sommerferien-Challenge. In den Sommerferien waren die Mitglieder des VFS Rödermark aufgerufen, joggend, walkend, Radfahrend oder schwimmend in 6 Wochen mindestens 60 Kilometer zu absolvieren. Wichtig war es, sich zu bewegen und Kilometer zu sammeln. Man konnte in der Wertung Familie oder Einzelstarter antreten, so dass 10 Familien und 13 Einzelteilnehmer*innen an der Vereins-Challenge teilnahmen und respektable Leistungen zeigten. Für die Wertung wurden die geradelten Kilometer durch 10 geteilt, alle...

Neue Vorstandsmitglieder beim VFS Rödermark

20. September 2020 

Am 14. September fand die Mitgliederversammlung des VFS-Rödermark in der Halle Urberach statt. Der Vorstand berichtete über die arbeitsintensiven letzten Monate, die vor allem durch Corona geprägt waren. Nach der plötzlichen Schließung des Badehauses im März mussten alternative Trainingsmöglichkeiten gesucht werden und mit der Wiedereröffnung des Schwimmbades im August stellte das Hygienekonzept den Vorstand und alle Sporttreibende vor große Herausforderungen. Inzwischen hat sich in kontinuierlicher Zusammenarbeit mit dem Badehaus ein corona-angepasster Trainingsbetrieb etabliert und die schrittweise Rückkehr zum gewohnten Trainingsplan steht im Fokus der aktuellen Vorstandsarbeit. Nach dem Ausscheiden dreier Vorstandsmitglieder im laufenden Jahr, gab es Neuwahlen für die vakanten...

Wiedereinstieg in den Trainingsbetrieb im Badehaus

24. August 2020 

Nach 5 Monaten startete im Badehaus in Rödermark der eingeschränkte Probeschwimmbetrieb durch die Vereine am 17.08.2020.

Noch besteht eine Beschränkung der zulässigen Personenzahlen. Es ist aktuell max. 30 Personen erlaubt, sich im Schwimmbad aufzuhalten. Dadurch ist es Eltern für Hilfestellungen beim Umziehen nicht gestattet, das Badehaus zu betreten.

Im 25 m Schwimmerbecken ist die max. Personenanzahl auf 16 und im Nichtschwimmerbecken auf max. 8 Personen begrenzt. Um dieser Vorgabe gerecht zu werden, mussten die Trainingszeiten und Gruppengrößen angepasst werden. Es wurden Abfragelisten eingerichtet, in die sich alle eintragen müssen, um die Gruppen entsprechend der maximalen Schwimmerzahl einteilen zu können.

...

Schwimmtraining startet mit Einschränkungen

12. August 2020 

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Sportfreunde,

nach der  Besprechung mit dem Badehaus am vergangenen Montag starten wir am Montag den 17.08.20 mit einem eingeschränkten Probeschwimmbetrieb durch die Vereine.

Wie bereits angekündigt, besteht eine Beschränkung der zulässigen Personenzahlen im Badehaus.

Es ist nur max. 30 Personen erlaubt, sich im Badehaus aufzuhalten. Auch ein nur kurzes Aufhalten von Eltern für Hilfestellungen beim Umziehen ist nicht gestattet.

Im Schwimmerbecken sind max. 16 Personen im  Nichtschwimmerbecken max. 8 Personen gestattet.

Um dieser Vorgabe gerecht zu werden, mussten die Trainingszeiten und Gruppengrößen angepasst werden.

Die Schwimmzeiten sind im Rahmenplan...

VFS Rödermark sitzt auf dem Trockenen

09. Juli 2020 

Seitdem im März 2020 durch die Bundesregierung der sog. Lockdown ausgerufen wurde, tut sich auch im Rödermärker Badehaus nichts mehr.

Haben Bäderschließungen in den letzten Jahren die unliebsame Folge, dass immer weniger Kinder im Sportunterricht schwimmen lernen, so konnte sich die Stadt Rödermark bislang glücklich schätzen, durch Schwimmunterricht in Schulen und Kindergärten, eigene Schwimmkurse, aber vor allem auch durch die Angebote des DLRG und des Schwimmsportvereins VFS Rödermark den jüngsten Kindern in Rödermark das Element Wasser näher zu bringen. Doch hiermit sieht es in diesem Jahr gerade schlecht aus.

Der VFS mit fast 500 Aktiven kann voraussichtlich in...

Wir halten die Luft an

01. Juli 2020 

Der VFS Rödermark hat die erste "Luftanhalten-Challenge" ausgetragen, an der viele kleine und große Sportler*innen teilnahmen. Im Schwimmsport ist das Anhalten und Portionieren der Atemluft bei jeder Wende und jedem Tauchzug unabdingbar und somit im eine wertvolle Übung für alle Schwimmfreunde.  Neben der erreichten Zeit haben die Teilnehmer Fotos ihrer "Atempause" eingereicht.

Tim Völger schaffte unglaubliche 39,63 Sekunden und ist damit Gewinner der Challenge für die längste Zeit. Alle Teilnehmer*innen haben so tolle Fotos eingesandt, dass eine Wertung für die Jury bestehend aus Sportlern, Trainerin und einem Vorstandsmitglied schwierig war. Gewonnen haben für das kreativste Foto Leon und Katja...

VfS- Rödermark unterstützt die Kampagne: Respekt! Kein Platz für Rassismus

21. Juni 2020 

Respekt! Kein Platz für Rassismus ist eine 2006 gegründete Initiative, mit Sitz in Frankfurt am Main, die sich gegen Rassismus, Diskriminierung und Intoleranz richtet. Sie wirbt für ein respektvolles Verhalten gegenüber anderen, für Toleranz, Anerkennung und Wertschätzung.

Für den VFS Rödermark e.V. war es selbstverständlich, Teil der Kampagne „Respekt! Kein Platz für Rassismus“ zu sein, die auch von der Stadt Rödermark unterstützt wird.

Am 18.06.2020 wurde Vertretern des Vorstandes das Aktionsschild persönlich von Thomas Mörsdorf, dem Referenten des Bürgermeisters Jörg Rotter, überreicht. Zeitnah wird es am Badehaus aufgehangen. Mit der Schilderaktion soll die Botschaft Respekt! an möglichst vielen...

Endlich wieder nass! - Die Triathleten des VFS Rödermark sind wieder im Wasser

21. Juni 2020 

Am 19.06.2020 öffnete das Strandbad Rodgau seine Türen. Zu den ersten Gästen des Tages gehörten Sabine Rauscher, Ralf Bärwalde, Alexander Schrod hier zusammen mit  Andras Göttig.

Nach über drei Monaten ohne Wassereinheiten war es für die Triathleten ungewohnt, im Neoprenanzug die ersten Kilometer zu schwimmen. Aber am Ende war es vor allem eines: Unglaublich erfrischend und schön!

Obwohl viele Wettkämpfe im Triathlonbereich abgesagt wurden, besteht noch Hoffnung für einen Start beim Leipzig Triathlon und beim Mortet Triathlon des VFL Münster.

© VFS Rödermark e.V.