2. Mannschaft des VFS Rödermark belegt den 3. Platz der Bezirksliga II

Am Sonntag folgte die zweite Mannschaft der Männer. Motiviert durch das gute Ergebnis der 1. Mannschaft, waren alle Schwimmer mit Eifer dabei, ebenfalls Bestzeiten zu zeigen. Paulus Breitfeld, Denis Befus, Emir Talha Gümüs, Alexander Guhl, Kim Hampel, Philipp Hofferbert, Lasse Majka, Michael Schlei, Antonius Schuster, Constantin Stein, Semih Taskin und Yannick Wegehaupt mussten sich am Ende dem TV Langen und SKV Mörfelden geschlagen geben und erreichten mit einer Gesamtpunktzahl von 7.190 einen fabelhaften 3. Platz. Eine super Mannschaftsleistung unter der Betreuung von Trainer Jörg Behnsch.

Besondere Bestzeiten zeigten Lasse Majka auf 1.500 Meter Freistil in der grandiosen Zeit von 25:40,30 Min. Constantin Stein konnte bei allen vier Starts über 100m Brust, 400m und 800m Freistil sowie 400m Lagen mit neuen Bestzeiten zum guten Abschneiden des Teams beitragen.

Zum Abschluss wurde das erfolgreiche Wochenende mit Pizza und viel guter Laune mit allen Schwimmerinnen und Schwimmern im Athletikraum des VFS gefeiert.

zurück

© VFS Rödermark e.V.