Saisonvorbereitung Sommer 2019 beim VFS Rödermark

VFS-Trainerin Alexandra Buchner nutzte die letzte Ferienwoche zur Vorbereitung der neuen Saison. Dazu lud sie ihre Trainingsgruppen – die Leistungsgruppe und die Aufbaugruppe zu einem Mini-Trainingslager vor Ort ein. Unterstützung gaben VFS-Trainerinnen Ainikki Arndt und Ellen Rausch.

Nichts für Langschläfer war die Startzeit: Morgens ging es bereits um 8 Uhr in Offenbach im Schwimmbad los. Auf dem Programm standen täglich an drei jeweils 4 Stunden Wassertraining, das durch Trockentraining ergänzt wurde. Da das 2. Wassertraining erst am späten Nachmittag angeboten wurde, blieb ausreichend Zeit zum Regenieren, zum gemeinsames Essen und zum Austausch. Am Dienstag ging es zur Abwechslung in den Rodgauer Badesee, um auch auf den ersten Wettkampf nach den Ferien, der im Freiwasser stattfinden wird, vorzubereiten.

zurück

© VFS Rödermark e.V.