VFS gewinnt Wanderpokal beim 24 h-Schwimmen

Am Sa. 23. und So. 24. März fand das 24 Stundenschwimmen im Badehaus Rödermark statt.

Die Veranstaltung wurde durchgeführt von dem Eigenbetrieb der Stadt Rödermark.
Der VFS beteiligte sich als Unterstützer! Es wurden Bahnenzähler für die gesamte Zeit gestellt.
Der VFS gewann den Pokal für die Mannschaft, die die meisten Kilometer geschwommen hat.
Der Sieger-Pokal wurde vom 1. Stadtrat (Herr Jörg Rotter) und den Leiter des Badehauses (Herr Claudius Lamprecht) an die 2. Vorsitzende des VFS, Manel Ebrahim übergeben.

zurück

© VFS Rödermark e.V.