Chris Gabriel Popii fünffacher Sieger in Frankfurt

Popii fünffacher Sieger in Frankfurt 7 Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsgruppe des VFS Rödermark starteten am 27. Januar in Frankfurt-Höchst beim Helfmann-Cup und schwammen fast ausschließlich Bestzeiten. Fünf Siege bei fünf Starts war die Bilanz für Chris Popii (200 und 400m Freistil, 100 und 200m Rücken, 200m Lagen). 

Auf der Lagenstrecke gelang ihm in neuer persönlicher Bestzeit von 2:16,48 Min. sogar in der jahrgangs-offenen Wertung der Sprung in die Medaillenränge mit Platz 2. Antonia Schwarz siegte über 200m Rücken und erschwamm sich Silber über 200 und 400m Freistil, 100m Rücken, 200m Lagen und 200m Schmetterling, wo sie in der offenen Wertung 3. wurde. Antonia Habur war über 200m Brust nicht zu schlagen. Über 100m Brust und 200m Lagen wurde sie Zweite. Nicolas Sprunck belegte den 2. Platz über 400m F, Kira Bärwalde über 200m R. Anna Sprunck erreichte zweimal Platz 3 in der offenen Wertung (400m Freistil und 100m Rücken). Ellen Rausch und Sven Karau schafften beide vordere Plätze in der offenen Wertung.

zurück

© VFS Rödermark e.V.